Wir begrüßen alle neuen Schülerinnen und Schüler der BIK-Klassen und wünschen ihnen viel Erfolg im Schuljahr 2016/2017
IMG_2189

Unser Besuch im Jugendtreff Hockstraße

IMG_2189Der Jugendtreff  Hockstraße ist DIE Location für Jugendliche von 10 bis 18 Jahren im Stadtteil Schweinheim.

Das meint Katharina, die „Chefin“ (auf dem Bild die erste links oben): Ob Ihr euch beim Kickern, Billard oder auch Air Hockey auspowern wollt oder auch Lust auf eine Runde Tischtennis oder Dart habt – für jeden ist etwas dabei. Wer relaxen will, kann im Chillraum oder der Lounge entspannen – für die Spielfreudigen gibt es zahlreiche Gesellschaftsspiele, eine PlayStation oder auch eine Wiki bei uns – und für die richtig Sportlichen gibt es den Fitnessraum oder draußen auch einen Street-Ballplatz zum Austoben!

Und das meinen Hindiya (links mit Kopftuch), Awet (rechts neben Hindiya) und Shamsedin (7. von links) zum Besuch im Jugendtreff: Wir sind gestern, am 3 .2.2016, zum Jugendtreff in der Hockstraße gefahren. Mit unserer Sozialpädagogin Frau Schmidt und unserem Lehrer. Im JUKUZ  gibt  es Fitnessgeräte, Darts, Tischfußball  und  Billard.  In einem großen Raum kann man feiern. Auch die Hausaugabenhilfe ist da und  eine schöne Küche. Da kann man gemeinsam kochen. Im großen Raum wird manchmal auch Soft-Fußball gespielt. Katharina hat uns alles gezeigt. Wir haben gespielt und Spaß gehabt. Vielleicht machen wir auch mal ein Fußball-Tunier oder kochen.

Die Öffnungszeiten vom Treff: Montag, Mittwoch und Freitag von 16:00 – 20:00 Uhr

Öffnungszeiten Fitnessraum: Sport für Jungs, Montag, Mittwoch, Freitag von 17:00 – 20:00 Uhr

Sport für Mädels: Dienstag und Donnerstag von 18:00 – 20:00 Uhr

Die Adresse ist Hockstraße 1, 6743 Aschaffenburg. Man kann auch direkt mit Katharina Sorg Kontakt aufnehmen. Ihre Mail-Adresse ist jugendtreff-hockstrasse@jukuz.de und Telefon: 06021-5820514. Man kann auch im Internet auf die Homepage schauen: www.jukuz.de

Post Navigation

3 Kommentar zu “Unser Besuch im Jugendtreff Hockstraße

  1. Valeria Schmidt on 6. Februar 2016 at 19:18 said:

    Es war schöner Ausflug. Ich hoffe,dass dieses Angebot von unseren Klassen öfters benutzt wird.

  2. Sandra Ritter on 14. Februar 2016 at 16:44 said:

    Das war bestimmt ein schöner Tag. Awet hat mir mit Begeisterung davon erzählt.

  3. Klaus Ritter on 14. Februar 2016 at 16:47 said:

    Es ist schön, dass es dieses Angebot gibt. Hoffentlich werden es viele nutzen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>