Wir begrüßen alle neuen Schülerinnen und Schüler der BIK-Klassen und wünschen ihnen viel Erfolg im Schuljahr 2016/2017
IT-Workshop10

Computerkurs für junge Geflüchtete an der Berufsschule I

IT-WorkshopEinmal wöchentlich treffen sich zwischen 16 und 20 junge Flüchtlinge aus den Berufsintegrationsklassen der Berufsschule, darunter auch 6 Mädchen, im Computerraum der Berufsschule I in Aschaffenburg zum PC-Training. Die Jugendlichen lernen hier den grundsätzlichen Umgang mit dem PC, die Arbeitsweise eines Rechners und die Standardanwendungsprogramme der Textverarbeitung und Präsentation. In vielen kleinen Schritten, wiederholenden Übungen und kleinen Selbsttests zur Überprüfung des Gelernten machen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbstständig mit den Programmen vertraut und erarbeiten sich dabei mit viel Enthusiasmus und manchmal auch Anstrengung kostender Konzentration die einzelnen Schritte bis zur perfekt gestalteten Vorlage beispielsweise für die eigene Bewerbung.

Unterstützt werden sie dabei von den jumi-Teamern Jürgen, Fred und Cordula. jumi – Initiative für Jugend und Migration hat den Kurs initiiert, der bereits nach 2016 nun zum zweiten mal angeboten wird. Es geht – wie immer bei den niedrigschwelligen Angeboten von jumi – darum, die Selbstwirksamkeit der jungen Leute zu stärken (www.jumi-ab.org).

Der Kurs dauert noch bis 21. Dezember und wird mit einer kleinen Weihnachtspräsentation beendet.

Post Navigation

Comments are closed.