Wir begrüßen alle neuen Schülerinnen und Schüler der BIK-Klassen und wünschen ihnen viel Erfolg im Schuljahr 2016/2017
FehlnerUndKlasse

Landtagsabgeordnete Fehlner besucht das BIJ-V

 

FehlnerII

Weitere Bilder und Texte von Frau Fehlner.

 

Das waren die Fragen der Schüler*innen:
Fragen der Schüler:

1. Tamarah
Warum gibt es keinen Führerschein mehr auf Arabisch?
2. Elaheh
Warum dauert es so lange, bis man die Aufenthaltserlaubnis bekommt?
3. Leutrina
Welche Verbesserungen gibt es in diesem Jahr für Asylbewerber?
4. Rilind
Wie können Sie uns helfen, damit wir in Deutschland eine Ausbildung machen oder studieren können?
5. Mohsen
Warum werden die Probleme von Familien schneller bearbeitet als die von Leuten, die alleine leben?
6. Ehsan
Was muss ich machen, um Politiker zu werden?
7. Ehsan
Was haben Sie für einen Beruf gelernt?
8. Vesile
Warum nimmt Bayern mehr Asylbewerber auf als andere Bundesländer?
9. Niloofar
Warum haben wir Flüchtlinge keinen Vertreter im Landtag?
10. Nubar
Wie kann Deutschland die Peschmerga gegen den IS noch besser unterstützen?
11. Meysam
Was sind die wichtigsten Gründe dafür, dass Deutschland Einwanderer akzeptiert?
12. Sohail
Welche Verbesserungen in der Flüchtlingspolitik möchten Sie persönlich unterstützen?
13. Moeen
Warum interessieren Sie sich für Flüchtlinge?

Wie die Schüler den Besuch der Landtagsabgeordneten fanden:

Nubar: Am 06.02.2015 ist die Frau Fehlner zu unserer Schule gekommen. Sie war wirklich nett. Wir haben uns zuerst vorgestellt ,und sie sich natürlich auch. Die Schülerinnen und Schüler hatten viele Fragen .Sie hat gerne geantwortet . Es ist ein schönes Gefühl , dass eine Politikerin sich für uns interessiert. Wir freuen uns , sie noch einmal zu sehen.

Nubar Kanaan

Tamara: Am 6.2.2015 war Frau Fehlner in der Berufsschule 1 mit einer  Mitarbeiterin . Zuerst hat sich Frau Fehlner  vorgestellt ,dann alle Schüler  wir haben viel gefragt und sie hat die Fragen beantwortet . Das war eine schöne Zeit mit Frau Fehlner , weil sie sehr  freundlich zu uns war . Zum Schluß haben wir viele Foto mit ihr gemacht.

Tamarah Khaled

Rilind: Am Freitag , 06,02,2015 hatten wir in der Berufsschule in unsere Klasse eine wichtige Besucherin von der  SPD : Frau Martina Fehlner . Sie ist sehr freundlich und in kurzen Sätzen hat sie uns von ihrem Leben  erzählt . Sie hat  Abitur gemacht, Sozialpädagogik studiert und eine Ausbildung  als Redakteurin und Moderatorin gemacht . Sie hat von ihrer  Arbeit in der  SPD erzählt und vom Landtag in München . Aber sie hat auch alle unsere Fragen über unsere Problem als Asylbewerber beantwortet .  Ganz am Ende haben wir ein Foto zu Erinnerung  gemacht.

Rilind Miftari

Fasika: Frau Martina Fehlner. Sie ist Mitglied der SPD und Landtagabgeordnete  der Landtag in München . Am letzten Freitag uns in der Berufsschule 1. Alle Schüler stellten sich ihr vor. Und sie sprach auch über ihre Lebenserfahrungen. Dann gab hatten wir die die Chance, unsere Fragen zu stellen und sie antwortete auf alle Fragen. Die Fragen handelten von den über das aktuellen Problemen der Asylwerber. Nachdem der Besuch zu Ende war, verabschiedeten sich alle Schüler in ihrer Muttersprache von Frau Fehlner . zuerst hat sie ,bevor sie die Klasse Verlässt sie ein  gemeinsam es Foto mit uns allen gemacht. Ich hoffe dass alle Schüler von ihrer Lebenserfahrung etwas gelernt haben. Auch das war eine Motivation für uns.

Fasika Fikadu

Leutrina: Am Freitag hatten wir in unserer  Schule eine Besucherin:  Frau Martina Fehlner . Sie erzählte aus ihrem Leben und von ihrer Arbeit. Frau Fehlner  ist Mitglied in der SPD. Sie hatte Abitur gemacht und ein Studium der Sozialpädagogik an der Hochschule in Würzburg. Dann hatte sie eine Ausbildung zur Redakteurin beendet, war Moderatorin im Radio und im Fernsehen.  Auch im Geschäft  ihrer Eltern hatte sie gearbeitet  und Einzelkauffrau gelernt. Wir hatten viele Fragen an Frau Fehlner.  Z.B. Fragen zum Asyl, den Rechten von Asylbewerben. Sie hat auf alle unsere Fragen geantwortet. Sie will versuchen , uns mehr zu helfen.  Am Ende haben wir ein Foto zur Erinnerung gemacht.

Leutrina Ibrahimi

Elaheh: Sie heißt Martina Fehlner und arbeitet  bei das SPD (Bayern).frau Fehlner ist am 7.02.2015 um 10 Uhr in die Berufsschule 1  mit ihrer Mitarbeiterin gekommen. die Frau hat in unsere klasse fotogerafit. Frau Fehlner ist sehr nett. Sie hat gesagt: “ich freue mich über euch“. dann haben wir uns vorgestellt. Frau Schmitt, Herr Schwinghammer, Herr schönweiß waren auch in die Klasse. Jeder von uns hat Frau Fehlner  Fragen  gestellt und sie war sehr höflich und hat alle Fragen beantwortet .Einer der Schüler heißt Ehsan .Er hat  Frau Fehlner  gefragt  was Sie frühes von Beruf war? Sie hat geantwortet : „meine Familie hatten ein Bekleidungsgeschäft und ich
habe eine Ausbildung als Kauffrau gemacht.

Elaheh Tabeshfar

Meisam: Am 6.2.2015 ist Frau  Fehlner   unsere Schule  gekommen. Sie  war  wirklich sehr  sympathisch. Zuerst  haben wir uns vorgestellt, dann haben  wir sie viele unterschiedliche  Fragen über Politik gefragt. Sie hat gern geantwortet. Am Ende  haben wir uns von ihr in unserer   Muttersprache verabschiedet  und zusammen  viele Fotos  gemacht. Das war für mich ein sehr  schöner  Tag.

Meisam  Beheshti

 

Niloofar: Ihr Name ist Frau Fehlner. Sie hat uns in meiner  Schule besucht. Sie hat sich sehr über  unser  Interesse an  ihrer Arbeit und was sie tut gefreut. Ich habe ihr eine Frage gestellt:Warum haben wir Flüchtlinge keinen Vertreter im Landtag?“ Sie hat gesagt:   „Flüchtlinge haben Kollegen von mir als Vertreter im Landtag.“ Alle Schüler hatten Fragen an sie.

Niloofar Rostamian

Sohail: Am 3.2.2015 war Frau Fehlner in unserer klasse. Wir haben ein paar Fragen  gestellt und sie hat schön geantwortet. Sie ist ein Herzensmensch und hat uns über ihren Werdegang erzählt. Wir haben mit ihr dann ein Gruppenfoto gemacht. Und ich habe auch ein Selfie mit ihr gemacht. Wir haben uns über ihren Besuch gefreut.

Sohail Khan

Post Navigation

Ein Kommentar zu “Landtagsabgeordnete Fehlner besucht das BIJ-V

  1. Meisam on 26. März 2015 at 8:19 said:

    huhuhuhuhuhuhu
    unsere klasse
    toooooolllllll :*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>