Wir begrüßen alle neuen Schülerinnen und Schüler der BIK-Klassen und wünschen ihnen viel Erfolg im Schuljahr 2016/2017
3a105718f974bf7978d09be4438a1a47

Begegnungen: Dalberg-Gymnasium & das BIJ-V

– ein Projekt zwischen dem Dalberg-Gymnasium und der Staatlichen Berufsschule I.

Judith Klein, eine Lehrerin des Dalberggymnasiums, bietet für Oberstufenschüler den Kurs „BUNT – Begegnungen und nähergebrachte Träume“ an. In diesem Kurs haben sich die Schüler gemeinsam mit der Lehrerin überlegt, in welcher Form sie etwas für die Gesellschaft in Aschaffenburg tun könnten. Sie haben sich entschlossen, ein Projekt für die Schüler der BIJ und BIJ/V Klassen durchzuführen. Durch gemeinsame Aktivitäten sollen die Schüler beider Klassen kennenlernen und austauschen. Durch den Austausch sollen verschiedene Erfahrungen geteilt und evtl. Unterstützungsstrukturen  aufgebaut sowie gegenseitige Toleranz ausgebildet werden.

131a60e8e85717e269783b6591815e85 24b05979dc47146426ecbe7d2e074f8b 3ac3814329afe326b8c2c3c22a7b1bc8Das erste gemeinsame Treffen fand am 27.12.2014 statt.
Die Schüler des Dalberggymnasiums haben die BIJ und BIJ/V Klassen zum Bowling eingeladen. Die Veranstaltung kam sehr gut an. Ca. 20 Schüler der BIJ- und BIJ/V- Klassen nahmen teil. Die Schüler trafen sich gemeinsam mit der Lehrerin um 17:00 Uhr bei Bowling 2000. Es wurden 4 Bowlingbahnen gemietet, auf denen sich die Schüler austoben konnten. Zudem gab es auch eine Billard-Gruppe. Jeder Teilnehmer erhiehlt zudem ein Freigetränk.
75616dbfdea6fc5d644bfff0eea2563b 3a105718f974bf7978d09be4438a1a47 b504cd426b7731292b6fff2c9df5382aDas zweite Treffen fand am 22.12.2014 statt.
An diesem Tag stellten die Oberstufenschüler das SMV-Zimmer zur Verfügung, um gemeinsam mit den BIJ- und BIJ/V-Klassen Plätzchen zu backen und Glühwein zu trinken. Ca. 10 Schüler der BIJ und BIJ/V Klassen waren anwesend und genossen die gemütliche Atmosphäre. Die Veranstaltung ermöglichte es, aufgrund des ruhigen Ambientes, dass die Schüler beider Schulen sich zu verschiedenen Themen, welche sie beschäftigen (z.B. über das Schulsystem in Deutschland oder das in den Heimatländern, oder über Asylverfahren) austauschen konnten. Zudem war es schön, dass die Schüler der BIJ- und BIJ/V-Klassen einmal eine andere Schule besuchen und erleben konnten.

Post Navigation

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>